Schaf mit Stiefeln | Rood Verlangen

Schaf mit Stiefeln

frieren

Fundbureau und Rood Verlangen spielen Schaf mit Stiefeln

 

Winter. Wolf stapft mit seinem Schlitten durch den Schnee. Er hat Hunger. Schaf liegt im Stall. Es hat keine Ahnung von der Welt und vom Leben. Wolf will Schaf fressen, Schaf will Schlitten fahren. Wolf merkt: so einfach ist das nicht mit dem Fressen und Gefressen werden. Schaf merkt: Das Leben kann ungeheuer aufregend sein! Und es geht nichts über einen großen Freund, den man bewundern kann. Und den man retten kann, wenn es sein muss.

 

Eine Geschichte über Schlittenfahren, Dichtkunst, Fressen und Freundschaft, kindgerecht serviert in Stiefeln. Eine kuriose Fabel über das Leben. Gefressen wird ein ander Mal.

 

Musiktheater für Kinder nach dem preisgekrönten Niederländischen Kinderbuch ‚Schaap met laarsjes‘ von Maritgen Matter (auf deutsch erschienen unter dem Titel ‚Ein Schaf fürs Leben‘) von Nico-Jan Beckers (Akkordeon) und Auke Reuvers (Klarinette) / Rood Verlangen (NL) und Jan-Christoph Tonigs (Schauspiel) / fundbureau.org

 

Endregie: Bart Hogenboom. Gefördert durch Land NRW, EUREGIO, Kulturamt Münster

 

Schaf mit Stiefeln war schon in Deutschland in: Münster, Altenberge, Greven, Lüdinghausen, Nürnberg, Osnabrück und Hamburg, und in die Niederlande in: Enschede, Hengelo, Brecklenkamp und Groenlo.

Euregio_FC